Propolis in Kombination mit Mumijo versorgt den Organismus mit all diesen Spurenelementen und Mineralien bei Hunden und Katzen.

Die Immunabwehr beim Hund und der Katze muss funktionieren. Dazu finden im Organismus physiologische Abläufe statt. Zum Beispiel sorgen sogenannte Fresszellen im Blut (Phagozyten) des Organismus für Auflösung und Unschädlichmachung von Fremdstoffen. Das können Krankheitsauslöser wie Bakterien und Viren sein. Diese werden in der Zelle aktiv aufgenommen. Bakterien und Viren sind in unserer Umwelt weit verbreitet. Die Phagozytose wird durch Propolis unterstützt. Propolis ist ein uraltes Naturmittel, welches ich sehr schätze.

Propolis besitzt natürliche Vitamine, Spurenelemente und Fermente.

Propolis beinhaltet natürliche Vitamine, Spurenelemente und Fermente, die für ein funktionierendes Immunsystem unentbehrlich sind. Wir sollten nicht nur von der Natur lernen, sondern auch von Ihr profitieren, aber nicht mit synthetischen Stoffe nachmachen. Immunschwäche mit Neigung zur Allergie wird auch durch Propolis positiv beeinflusst.

 

Hautreaktionen in Form von Urtikaria (Nesselsucht) werden durch Propolis geheilt. Propolis besteht zu 8-10% aus Vitaminen und 30 Substanzen, die antimikrobiell wirken. Daher ist Propolis bei Bakterien- und Virenanfälligkeit nützlich und wird zur Stärkung des Immunsystems über Monate gegeben. Eine optimale Durchblutung gewährleistet die Zellversorgung mit Nährstoffen. Propolis hat auch bei Arteriosklerose und Thrombose positive Wirkung. Eine chronische Belastung mit Pilzen, wie Candida albicans, schwächt das Immunsystem. Auch hier schätze ich die Wirkung von Propolis.

Propolis besitzt die Funktion als Radikalfänger

Das Immunsystem wird durch sogenannte freie Radikale geschwächt. Propolis hat eine Funktion als Radikalfänger durch spezifische sogenannte H –Akzeptoren. Weitere wichtige Stoffe für ein gut funktionierendes Immunsystem sind die Spurenelemente und Mineralien. Wie zum Beispiel Zink, dass bei Erkältungen eine wichtige Rolle spielt. Einen Mangel an Zink ist mit Anfälligkeit für Grippe verbunden. Eisen, Selen, Molybdän, Kupfer, Calcium, Kalium, Natrium, Magnesium, Schwefel und vieles mehr sollte im Organismus genügend vorhanden sein, damit das Immunsystem richtig funktionieren kann. Propolis beinhaltet all diese Stoffe.

Propolis in Kombination mit Mumijo versorgt des Organismus mit all diesen Spurenelementen und Mineralien.

Mumijo ist ein uralter Naturstoff, „Blut der Berge“ genannt. Er liefert noch mehr Mineralien, als Propolis. Mumijo bedeutet „das von Krankheit schützende“. Ist aber seit Jahrtausende auch als Stärkungsmittel bekannt und in den asiatischen Ländern geschätzt. Mumijo stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte und lindert Allergien. Ist wissenschaftlich bei akuten Strahlschäden belegt. Auch Mumijo bekämpft freie Radikale. Eine Kombination aus Propolis und Mumijo (die Akzeptanz der Kombination mit Propolis wird bei Tieren und Kindern verbessert) biete mein Sohn in Bulgarien unter (www.propoliswelt.de) an.

Ich beziehe meine Propolis Präparate aus meiner Heimat Bulgarien, weil es dort keine industrielle Luftverschmutzung mehr gibt. Dieser Hersteller ist seit über 60 Jahren auf dem Markt. Viele Honig und Propolis Produkte aus industriereichen Ländern sind bedenklich wegen Belastungen mit Schwermetallen. Diese wiederum sind eine der Ursachen für chronische Erkrankungen, sowie Belastungen mit Borreliose, Eppstein-Barr-Virus oder Amalgamvergiftungen.